Mobile med. Fußpflege Mariana Fecht

Mobile med. Fußpflege Mariana Fecht
Hoheluftchaussee
20253 Hamburg

Anfrage senden
  • Podologie/Fußpflege


Medizinische Fußpflege (Podologie) für gesunde und gepflegte Füße

Im Alltag verlangen wir unseren Füßen viel ab: Sie tragen unser Gewicht, werden oft in zu enge Schuhe gezwängt, die Haut kann nur selten wirklich atmen und auch die Pflege wird bisweilen vernachlässigt. Die medizinische Fußpflege hilft, die Gesundheit der Füße zu erhalten oder wiederherzustellen, die Wundheilung zu unterstützen und eventuelle Krankheiten im Fußbereich frühzeitig zu erkennen.

Im Rahmen der medizinischen Fußpflege kümmern wir uns professionell um die Pflege Ihrer Füße. Wir arbeiten präventiv oder führen auf ärztliche Anordnung medizinische Behandlungen durch. Gern klären wir Sie darüber auf, inwieweit die Kosten von der Krankenkasse übernommen werden können.

Was ist der Unterschied zwischen medizinischer und kosmetischer Fußpflege? 

Die Podologie ist in Deutschland ein anerkannter Gesundheitsfachberuf. Sie wird auch „medizinische Fußpflege“ genannt. Die Voraussetzung, um medizinische Fußpflege ausüben zu dürfen, ist eine entsprechende Ausbildung, in der unter anderem das Wissen um die Gesundheit und eventuelle Erkrankungen der Füße vermittelt wird. Podologen arbeiten in der Prävention, der Therapie und auch der Rehabilitation. Mit anderen Worten: Wir tun alles dafür, damit Ihre Füße gesund bleiben oder werden, und stellen auch die notwendige Pflege sicher. 

Beispiele für Leistungen der medizinischen Fußpflege sind:

 • die Entfernung hartnäckiger Hornhaut

 • die Beratung und Behandlung (der Füße) von Diabetikern

 • die Entfernung eingewachsener Fußnägel

 • die Versorgung von Verletzungen im Fußbereich

 • die Unterstützung der Wundheilung

Die kosmetische Fußpflege darf hingegen auch ohne medizinische Ausbildung frei ausgeübt werden. Kosmetische Fußpfleger sind jedoch keine Podologen und dürfen somit keine Heilbehandlungen durchführen. Sie übernehmen vielmehr die regelmäßige Reinigung und Pflege der Füße, schneiden die Fußnägel, führen Fußbäder durch oder leisten die klassische Pediküre. 

Unsere Leistungen werden von ausgebildeten und geprüften Podologen durchgeführt. Wir bieten Ihnen daher das gesamte Spektrum der medizinischen Fußpflege an. 

Termine und Kosten

Bitte nehmen Sie jederzeit Kontakt zu uns auf, um sich beraten zu lassen und Ihre Termine zu reservieren. In vielen Fällen sollte eine medizinische Fußpflege regelmäßig durchgeführt werden und wir vereinbaren gern die entsprechenden Termine mit Ihnen im Voraus, sodass Sie entspannt planen können. 

Unter bestimmten Umständen können die Kosten für die Podologie von den Krankenkassen übernommen werden. Das ist insbesondere bei Diabetikern der Fall (sogenannter „Diabetikerfuß“). Damit Sie einen genauen Überblick über die Kosten haben, arbeiten wir mit transparenten Preisen und erklären Ihnen vorab genau, welche Kosten übernommen werden können und welche nicht.

Haben Sie weitere Fragen? Dann zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Hier finden Sie uns